Üülje Tide

Üülje Tide | Old Times

Et eeder stuk foon e änglische Nobelpris-wuner Harold Pinter kiiket aw et nåågelt banerst, sü as et as. Tra manschne san er – en moon ma e noome Deeley, sin wüf Kate än Anna, Katens waanske, wat jam sunt twunti ai mör sänj hääwe. Ai diip begrääwen uner jare önjspånde än löönie snååk lört deer en koulen hach…bit da önjdjüsinge foon en wat grisi jütid et heer än nü ouerspäile.

Das frühe Stück des britischen Nobelpreisträgers Harold Pinter beschäftigt sich mit dem entblößten Inneren. Es gibt nur drei Charaktere – ein Mann namens Deeley, seine Frau Kate und Anna, Kates Freundin, die sich seit zwanzig Jahren nicht mehr gesehen haben. Unter der Oberfläche ihrer angespannten, launigen Unterhaltung lauert eine Spur von Finsternis…bis die Gegenwart überwältigt wird von den Andeutungen einer doch furchterregenden Vergangenheit.

 

Prgogrammheft als PDF: 1_2018_Programm_Pinter

NDR 1 Welle Nord – Friesisch für Alle – 23.10.2019 20:05 Uhr Autor/in: Karin Haug
 

“Das “Üülje tide” ist die friesische Version eines Dreipersonenstücks von Harold Pinter. Es geht um Liebe, Macht und darum, wie man sich an die alten Zeiten erinnert.

 
teooter

Kostenfrei
Ansehen