Et Nordfriisk Teooter

önjt Husumhus

Liiw följkens,

jarling wan we äntlik wi ma en Hili Stün e adwäntstid fiire, natörlik tuhuupe ma jam.

Deerma we grutere oufstånde inhüülje koone, san we fleet foon Naigalmsbel eefter e gruter Rimberti Schörk önj Ämesbel. Natörlik jüle da aktuäle Covid-pandemii räigle, impfbewis än müsdök ai ferjeese, wsg.

Jam töre jam ai önjmalde, ouers hü maning plååse bait iinje tu ferfäiging stönje, koone we önj e uugensteblak nuch ai seede. Huum sääker en plåås füünj wal, di koon reserwiire uner info@teooter.de – dan as huum aw e sääker sid.


 

In diesem Jahr möchten wir endlich wieder mit einer „Hili Stün“ die Adventszeit feiern, natürlich gemeinsam mit Euch.

Um größere Abstände einhalten zu können, diesmal nicht in Neugalmsbüll, sondern in der größeren Emmelsbüller Rimbertikirche, Kirchwarft 1.

Selbstverständlich gelten die aktuellen Covid-Pandemie-Regeln, deshalb bitte Impfnachweis und Mund-Nasenschutz nicht vergessen!

Man muss sich zwar nicht anmelden, aber wieviele Plätze am Ende zur Verfügung stehen, können wir im Moment noch nicht sagen. Wer also auf Nummer sicher gehen will, kann unter info@teooter.de einen Platz reservieren.

In Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Neugalmsbüll-Emmelsbüll!

Foole tunk deerfor!

Et Nordfriisk Teooter ist ein modernes friesisches Theater, das 2016 durch eine Initiative der Friisk Foriining gegründet wurde.

Wie kein anderes Theater in Nordfriesland steht das Nordfriisk Teooter für zeitgenössische Inszinierungen und gibt sich den Raum für Experimentelles – und das auf Friesisch. Dank deutscher Übertitel können auch Personen, die die friesische Sprache nicht beherrschen, die Aufführungen besuchen. Bewusst bewegt sich das Theater weg vom klassischen Volkstheater, welches traditionell die nordfriesische Theaterszene dominiert… mehr

Der Krug an der Wiedau | Kroen ved Vidåen

Et Nordfriisk Teooter

5/5

YOUTUBE

Kennst Du schon unseren YouTube-Kanal?

Der Krug an der Wiedau - Der Film!

 „Der Krug an der Wiedau“ ist ein humoristischer Kriminalfilm, der die Grenzziehung von 1920 in unserem deutsch-dänischen Grenzland beleuchtet und die Westküstenmentalität hervorhebt. Die Handlung spielt hauptsächlich in einem Krug im Niemandsland zwischen Deutschland und Dänemark, in dem sich die Lokalbevölkerung – unabhängig von Staatsangehörigkeit und Sprache – trifft und versteht. Im Film spielen die fünf an der schleswigschen Westküste gesprochenen Sprachen (Deutsch, Friesisch, Plattdeutsch, Sønderjysk, Dänisch) die Hauptrolle…..

Husumhus