Programm Spielzeit 2018/19

üülje Tide

Harold Pinter

Et eeder stuk foon e änglische Nobelpris-wuner Harold Pinter kiiket aw et nåågelt banerst, sü as et as. Tra manschne san er – en moon ma e noome Deeley, sin wüf Kate än Anna, Katens waanske, wat jam sunt twunti ai mör sänj hääwe. Ai diip begrääwen uner jare önjspånde än löönie snååk lört deer en koulen hach…bit da önjdjüsinge foon en wat grisi jütid et heer än nü ouerspäile.

Jetzt online Tickets kaufen

Das frühe Stück des britischen Nobelpreisträgers Harold Pinter beschäftigt sich mit dem entblößten Inneren. Es gibt nur drei Charaktere – ein Mann namens Deeley, seine Frau Kate und Anna, Kates Freundin, die sich seit zwanzig Jahren nicht mehr gesehen haben. Unter der Oberfläche ihrer angespannten, launigen Unterhaltung lauert eine Spur von Finsternis…bis die Gegenwart überwältigt wird von den Andeutungen einer doch furchterregenden Vergangenheit.

Nobel Prize laureat Harold Pinter´s play deals with bare essentials. There are only three characters – a man called Deeley, his wife, Kate, and Anna, a friend of Kate´s whom they have not seen for twenty years. Beneath the surface of their taut, witty conversation lurks suggestions of darkness, until the present is overwhelmed with intimations of some frightening past.

Anna – Güde Boysen
Kate – Keja Eck
Deeley – Gary Funck

Teelebil / Bühnenbild / stage design Damaris Krebs
Rejii / Regie / director Gary Funck

Spaltid / Dauer / duration ca. 90 min.

Husumhus

  • 19.10.2019 | 20 Uhr

Hotel Landhafen

  • 27.10.2019 |17 Uhr
  • 02.11.2019 | 20 Uhr

HARFSTHUUCHSCHÖLJ!

For e diiljnaamere foont harfsthuuchschölj wårt en shuttlebus foon Jarplund eefter Hüsem än tubääg inruchted! Für die Teilnehmer der Herbsthochschule wird es einen eigenen Shuttlebus von Jarplund nach Husum und zurück geben!